Gastaufnahmenvertrag:

Wie immer im Geschäftsleben geht es auch bei der Resvierung einer Ferienwohnung nicht ohne rechtliche Regeln. Eine vom Gast vorgenommene und vom Vermieter akzeptierte Reservierung begründet zwischen den beiden Parteien ein Vertragsverhältnis .Wie alle Verträge kann auch dieser nur im Einverständnis beider Parteien gelöst werden .Im einzelnen ergeben sich aus dem Gastaufnahmevertrag folgende Rechte und Plichten.

 

§ 1 : Der Gastaufnahmevertrag gilt als geschlossen ,wenn die Ferienwohnung vom Gast bestellt und vom Vermieter bestätigt wurde.Für die Bestätigung ist sowohl die schriftliche ,als auch kurzfristig die mündliche Form bindend. Der Gastaufnahmevertrag verplichtet Gast und Vermieter zur Einhaltung und kommt nur zwischen Gast und Vermieter ,sowie die ihn begleitenden Personen zustande.

 

§ 2 : Der Vermieter verplichtet sich,dem Gast die Ferienwohnung in einen einwandfreier Beschaffenheit nach gesetzlichen Vorschriften oder marktüblichen Geflogenheiten zur Verfügung zu stellen.Er ist verplichtet ,dem Gast ein andere Unterkunft zu beschaffen oder Schadensersatz zu leisten,wenn er nicht in der Lage ist,die zugesagte Ferienwohnung trotz Bestätigung zur Verfügung zu stellen. Der Vermieter verpflichtet sich ebenfalls ,die reservierte Ferienwohnung baldmöglichst anderweitig zu vermieten,wenn der Gast den Vertrag nicht erfüllen kann und den geleisteten Schadenersatz ganz oder teilweise zurückzuzahlen.

 

§ 3 : Wenn der Gast vor dem Beginn des Aufenthaltes vom Vertrag zurücktritt oder später an-bzw.früher abreist als vereinbart,so ist er verpflichtet ,dem Vermieter für die Tage,an den er die Ferienwohnung reserviert hat und nicht in anspruch genommen hat. Stornokosten in Höhe von 100 € zu zahlen. Kann der Vermieter die Ferienwohnung anderweitig vermieten entfallen die Stornokosten.

 

§ 3a : Stonierung des Mietvertrages:

Wir erlauben unseren Gästen eine kostenfreie Stonierung bis zu 10 Tage vor Beginn der Mietzeit. Bei Stonierung 9 bis 5 Tage berechnen wir 50%,bei 4 bis 0 Tagen berechnen wir 80 %des vereinbarten Mietpreises. Wir erlauben uns bis 14 Tage vor Beginn der Mietzeit ein Kündigung auszusprechen ,ohne nähere Angabe von Gründen.

 

§ 4 : An- und Abreisetag gelten als je ein halber Mietttag und werden als solcher berechnet.Unsere Ferienwohnung steht am Anreisetag ab 14 Uhr und am Abreisetag bis 10 Uhr zur Verfügung. Mindestmietdauer sind 3 Tage inkl. An- und Abreisetag.

 

§ 4 a: Die Zahlung wir spätestens am Anreistetag der vereinbartenen Mietzeit fällig und ist im Voraus zu leisten. Erst nach dem Eingang der Zahlung kommt der vereinbarte Gastaufnahmevertrag zustande.

 

§ 5 : Unsere Preise sind Endpreise. Wir sind ein Kleinunternehmen nach §19 Umsatzsteuergetz. Die Preise enthalten keine Mehrwertsteuer.

 

§ 6 : Enstehen in der Wohnung Schäden,die durch den Gast verursacht werden,kommt in der Regel eine Haftpflichversicherung des Gastes dafür auf ,der Gast haftet für alle begleitenden Personen. Besteht keine Haftpflichversicherung ,kommmt der Gast persönlich für den entstanden Schaden auf,es kann vorab ein Kaution gefordert werden,um die Kosten zu erwartender Schaden abzusichern.

 

§ 7 : Das Unterbringen von Haustieren ist grundsätzlich weder  in der Ferienwohnung  noch auf dem Grundstück erlaubt. Bei Kleinsttieren kann vom  Vermieter eine Ausnahme ausgesprochen werden.

 

§ 8 :  Persongebundene Daten des Gastes werden nur im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften des Bundesdatenschutzgestzes(DSGVO) erhoben und gespeichert. Sie werden Dritten nur insoweit zugänglich gemacht,als diese zur Abwicklung der Vermietung notwendig ist.

Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten,wie z.B" Verarbeitung oder Verantwortlicher" verweisen wir aud die Definitonen im Art.4 der Datschutzgrundverordnung(DSGVO)

 

§ 9 : Als Gerichtsstand gilt Lindau im Bodensee

 

§ 10 : Salvatorische Klausel: Sollte eine oder mehrere Bestimmungen diese AGB durch gesetzliche Änderungen unwirksam werden, so wird hiervon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.Die unwirksame Bestimmung ist durch eine wirksame zu ersetzen,die dem mit der unwirksamen Bestimmung verfolgten wirtschaftlichen Zweck am nächsten kommt.

 

 

§ 11: Rervierung : Die Rervierung ist gültig nach Erhalt einer Anzahlung von 50 ,-- € pro Buchung der Ferienwohnung.(kautions Höhe je nach länge des Aufenthalts.)

Unsere Kontodaten erhalten Sie per Post , nach ihrer Kontaktaufnahme per E-Mail oder Telefon.

Die Anzahlung ist zugleich Stornogebühr.

 

§ 12: Nutzungsregeln: Für die Nutzung des DSL-Internetzugangs über W-Lan sind die "WLAN - Nutzungsregeln " zu beachten.

Allgemeine Geschäftsbedienungen (AGB)

Die AGB gelten bei kurzzeitiger Vermietungen der Ferienwohnung ,wobei es sich bei der Ferienwohnung um eine möblierte Wohnung mit zweckmäßiger und guter Gesamtausstattung handelt.Die Ausstattung bietet einen mittleren Komfort und befindet sich in einen guten Erhaltungszustand .Die Funktionalität steht im Vordergrund.

ab 47,- Euro am Tag für   2 Pers. in der Saison

Die Belegung der Ferienwohnung ist nur mit 2 Personen möglich und ist eine Nichtraucher- Wohnung mit Balkon

inkl. Bettwäsche und Handtücher

inkl. WLAN gratis

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Kontakt und Reservierung

Familie Ziegler

Gartenstr 7

88131  Bodolz

Deutschland

49/08382/ 25201

 

Rufen Sie an ,für ihre Fragen haben wir jeder Zeit ein offenes Ohr und vielleicht ist ihr Wunschtermin ja auch noch frei.  

 

E-Mail: ziegler.bodolz@ferienwohnung-bodolz.de

Tel:-49 08382/25201

Vielen Dank für Ihr Interesse und auf ein baldiges Wiedersehen am Bodensee

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Ferienwohnung-bodolz Christa und Helmut Ziegler

Anrufen

E-Mail

Anfahrt